La Salsa

Der Salsa Tanz ist ein Modetanz mit historischen Wurzeln, die nach Lateinamerika reichen. Salsa ist wie die Liebe - ein Lebensgefühl. Wer das Gefühl einmal gespürt hat, möchte es nicht mehr missen.

Salsa Clubs und Salsa Locations findet man in jeder größeren Stadt in Deutschland. Berlin, Hamburg, München und Frankfurt nehmen für sich in Anspruch, die Hauptstadt des Salsa in Deutschland zu sein.

Der Salsa, wie er in den größten Teilen Europas getanzt wird, stammt aus New York. Deshalb nennt man den ihn auch Salsa New York Style. Die lateinamerikanischen Auswanderer insbesondere aus Kuba und Puerto Rico, die im letzten Jahrhundert nach New York gegangen sind, haben ihre Musik und ihren Tanz dorthin mitgebracht. Und der Salsa hat sich entwicklelt und entwickelt sich immer noch. Die Salsa Welle, die über Europa schwappt, holt immer noch Schwung.

Neben dem New York Style gibt es noch den Colombian Style und den puertorikanischen Stil des Salsa.

Im folgenden gibt Sabine Teermann mit ihren Texten einen Einblick in die Welt des Salsa - Musik und Tanz.

Was ist Salsa, die Soße aus Tanz und Musik?